raster-noton. archiv für ton und nichtton : raster-noton. berlin/germany: wundergrund

You may not have everything you need to view certain sections of this web site.
Please install or update "Flash Player" which is available for free here.
Please also make sure you have JavaScript enabled.

If you use some kind of screenreader or other non visual browser you can get the most important informations from the list below.

OCT 30 2008 | berlin/germany: wundergrund

frank bretschneider · live-elektronik; ejnar kanding · live-elektronik; ensemble contemporánea, performing_auxiliary blue - ambient electronics with instrumentalists, festsaal der sophiensaele, 20.00pm, berlin, germany.

Das Kopenhagener elektro-akustische Ensemble Contemporánea (Ejnar Kanding · Live-Elektronik, Fritz Berthelsen · Bassklarinette, Kalina Goudeva · Kontrabass, David Hildebrandt · Percussion, Alexandra Blais · Violine) trifft an diesem Abend auf zwei der namhaftesten Protagonisten der Berliner Elektronik-Szene und stellt mit ihnen zusammen zwei neue Produktionen vor:

Auxiliary Blue wurde von Frank Bretschneider ursprünglich als rein  elektronisches Stück für spectr|a|um, eine audiovisuelle Performance  für den 145 Meter hohen Dexia Tower in Brüssel, konzipiert und dort am 29. September 2007 aufgeführt. Der dänische Komponist Ejnar Kanding schuf für das Wundergrund Festival eine neue Komposition für Bassklarinette, Violine, Kontrabass, Percussion und Live-Elektronik, in die Bretschneiders Stück vollständig eingearbeitet wurde.

Mit dem 2006 gegründeten Wundergrund Festival erhielt die dynamische Musikszene
Kopenhagens eine Plattform, um neue Werke zu entwickeln und innovative Projekte jenseits
tradierter musikalischer Hierarchien zu präsentieren. Am 30. und 31. Oktober gastiert
Wundergrund in den Sophiensaelen mit fünf Uraufführungen von Koproduktionen Berliner
und Kopenhagener MusikerInnen, junge Berliner KünstlerInnen zeigen dort ihre neuesten
Klanginstallationen. Weiterhin sind in der gelben Musik und in den Nordischen Botschaften
Klanginstallationen des dänischen Fluxus-Künstlers Henning Christiansen zu erleben.

Eine Veranstaltung von Freunde Guter Musik Berlin e.V., Wundergrund Festival Kopenhagen und Sophiensaele im Rahmen von Berlinaut

www.wundergrund.dk

www.snyk.dk

www.freunde-guter-musik-berlin.de

artists:

frank bretschneider