raster-noton. archiv für ton und nichtton : raster-noton. Mannheim/Germany: 400 Years City of Mannheim

You may not have everything you need to view certain sections of this web site.
Please install or update "Flash Player" which is available for free here.
Please also make sure you have JavaScript enabled.

If you use some kind of screenreader or other non visual browser you can get the most important informations from the list below.

NOV 16 2007 | Mannheim/Germany: 400 Years City of Mannheim

Auf die Einladung der Stadt Mannheim hin entwickelten der vielseitige Elektronika- Musiker alva noto und Filmmusik-Oscar-Preisträger ryuichi sakamoto zusammen mit dem Frankfurter ensemble modern ein musikalisch-visuelles Konzept für ein Konzert zum 400. Stadtjubiläum.

Bei der Erarbeitung dieses Konzepts setzten sie sich zum einen mit den Innovationen der sogenannten Mannheimer Schule um 1750 auseinander: Besonders der Wechsel von einer horizontalen zu einer mehr vertikal orientierten Kompositionsstruktur - sprich vom barocken Kontrapunkt zur klassischen Harmonie - und die zunehmende Erweiterung der dynamischen Stufen standen dabei im Vordergrund. Zum anderen war das Konzept aber auch von der Rasterform und der symmetrischen Ausrichtung der Stadtstruktur beeinflusst.

Das Ergebnis der Zusammenarbeit ist wie bei den bisherigen Projekten von alva noto (Carsten Nicolai) und ruyichi sakamoto - “vrioon” (2002), “insen” und “revep” (beide 2005) - eine synergetische Mischung aus elektronischen Sounds und Klängen klassischer Instrumente, die hier um das klangliche Potential des ensemble modern erweitert wird. Der Titel der neu entstandenen Komposition utp_ bezieht sich möglicherweise auf eine Übertragungsart in der Netzwerktechnik, benennt aber auf jeden Fall einen prinzipiell offenen Begriff, der Spielraum lässt für weitreichende Assoziationen.

utp_ ist eine etwa 72 Minuten dauernde Komposition auf musikalischer wie auch visueller Ebene und wird live von alva noto, ryuichi sakamoto und zwölf Mitgliedern des ensemble modern frankfurt aufgeführt.

concert: 20:30 uhr

http://www.nationaltheater-mannheim.de