raster-noton. archiv für ton und nichtton : raster-noton. 11 years raster-noton poster edition in december/january issue of the qvest mag

You may not have everything you need to view certain sections of this web site.
Please install or update "Flash Player" which is available for free here.
Please also make sure you have JavaScript enabled.

If you use some kind of screenreader or other non visual browser you can get the most important informations from the list below.

JAN 22 2008 | 11 years raster-noton poster edition in december/january issue of the qvest mag

december 07/january 08 - issue nr.29 of the qvest magazine contains a review of the 11 years raster-noton poster edition, which was created by eleven internationally renowned designers were invited to contribute posters to the label anniversary in 2007.

Das Prädikat, für die schönste Corporate Identity eines Plattenlabels gebührt allein aus geschichtlichen Gründen eindeutig Manfred Eichers Label ECM. Das in Chemnitz ansässige Minimal-Label raster-noton aber wird in spätestens weiteren 11 Jahren seines Bestehens zumindest als ECM-ebenbürtig betrachtet werden. Zehn der insgesamt elf Plakate, die wir hier zeigen, wurden anläßlich des Labelabends in der Berliner Volksbühne zum 11jährigen Jubiläum, des von Olaf Bender und Frank Bretschneider gegründeten Tonverlages von befreundeten Künstlern und Designern gestaltet.

Bretschneider und Bender, beide übrigens selbst Grafiker, erhielten kurz nach Beginn Verstärkung durch den bildenden Künstler Carsten Nicolai - und eben diese Mischung, das zweidimensionale, gestalterische und die andere Ebene, die der Musik, ist bei dem „Archiv für Ton und Nichtton“ auf eine sehr ansprechende Weise einheitlich Gestaltung, Kunst und Komposition formulieren eine Ästhetik die durch ihre klare, akzentuierte und zugleich progressive Haltung beeindruckt.

http://www.qvest.de

related product

related project